slider

Zeit für STUNK

Alternativer Karneval made in Erkelenz. Das ist STUNK – die alternative Karnevalssitzung.

2017 sind wir wieder für Sie da. Zum ersten mal bringen wir den neusten STUNK an drei Abenden auf die Bühne der Stadthalle Erkelenz – mit der traditionellen bunten Mischung aus Kabarett, Comedy, Karneval und Live-Musik. Die genauen Termine erfahren Sie hier in den kommenden Wochen.

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden

Ergattern Sie Ihre Karte!

Alles rund um den Vorverkauf

Karten-Status

Der Vorverkauf für STUNK 2017 startet voraussichtlich im Oktober.

Mehr STUNK geht nicht – Unser Ensemble!

Sie sind die Gesichter von STUNK: Unser neunköpfiges Ensemle.

Aus dem Erkelenzer Land fürs Erkelenzer Land – nach dieser Devise arbeitet das Ensemble von STUNK. Neun Schauspieler zwischen Mitte 20 und Anfang 60 zeichnen fürs Programm verantwortlich – vom Schreiben der Texte über die Inszenierung bis zur Umsetzung.

Sie alle verbindet der Spaß an guter Unterhaltung und humorvoller Schauspielerei. Vielseitig und wandelbar schlüpft das Ensemble während der Sitzung immer wieder in andere Rollen und präsentiert Typen, die jeder so oder ähnlich schon mal getroffen hat!

Wolfgang "Wolli" Klein

Wolfgang "Wolli" Klein

Der Präsident

Unser Präsident und Stunker der ersten Stunde. Seine Lieblingssätze auf der Bühne und im Leben sind:

Wunderbar, wunderbar

Super, Klasse, Superklasse

Bis di Tage

Monika Brinkmann

Monika Brinkmann

Ensemblemitglied

Monika hat die weiteste Anreise aller Stunker. Dank ihr ist Gangelt-Vinteln weit über seine (sehr kleinen) Grenzen hinaus bekannt. Monika ist die resolute Ehefrau ebenso wie die auffällige Chantalle, unsere Frau im Viergestirn.

Christoph Dohmen-Funke

Christoph Dohmen-Funke

Ensemblemitglied

Christoph legt gerne Worte auf die Goldwaage - um dann jedes Wort noch gezielter zu platzieren. Und das funktioniert als bibelfester Banker ebenso wie als Ehemann vom Grubenrand oder als Reporter auf der Suche nach Touristen im Kreis Heinsberg.

Niklas Ernst

Niklas Ernst

Ensemblemitglied

Der jüngste Stunker aller Zeiten ist seit der ersten Sitzung mit dabei. Passenderweise ist Niklas "Der Jung" im Viergestirn. Ansonsten übernimmt Niklas gnadenlos alles was jung ist, vom leidenden Sohn eines Karnevalisten bis zum jamaikanischen Portier.

Marita Hermanns

Marita Hermanns

Ensemblemitglied

Die Rollen, die auf den ersten Blick unscheinbar wirken und dann das Feld von hinten aufrollen - ein Fall für Marita. Als Vorzimmerdame diverser Bürgermeister überlistet sie ihre Chefs, als Kundin beim Friseur legt sie unerwartet los - und überrascht immer wieder das Publikum.

Jasmin Müller

Jasmin Müller

Ensemblemitglied

Sie ist die Herrscherin der Stunker-Schar. Wenn das Viergestirn in den Saal zieht, marschiert Jasmin als Prinz vorneweg. Aber auch sonst ist sie vorne mit dabei, sei es als rebellisches Kind im Jugendamt oder Ehefrau, die im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft geht.

Peter Müller

Peter Müller

Ensemblemitglied

Peter mag aufwändige Requisiten ebenso wie Rollen mit viel Text. Als Bundestagskandidat mit langen Reden legt er genauso los wie als wortkarger Chaffeur. Und er wird für immer der abgewählte Wegberger Bürgermeister P. sein.

Otti Mommertz

Otti Mommertz

Ensemblemitglied

Wenn Otti loslegt, gibt es kein Halten mehr. Als resolute Ehefrau bringt sie den Saal mit wenigen Wörtern zum Lachen, als Frisuerin hat sie es faustdick hinter den Ohren, als Bankkundin mutiert sie plötzlich zur Wut-Bürgerin.

Winfried Weckert

Winfried Weckert

Ensemblemitglied

Winnie ist die unbestrittene Rampensau im Ensemble. Ob als ausrastender Bankangestellter, als Erkelenzer Bürgermeister oder als "Der Bauer" im Viergestirn - Winnie liebt es, wenn der Saal tobt.

Elferrat kann jeder. Aber nur STUNK kann einen Elferinnenrat

Unsere Frauenquote: 100 Prozent lustig!

Der STUNK Elferinnenrat 2016:

  • Anja Zach
  • Anne Garner
  • Annette Funke
  • Annette Peters
  • Barbara Kramer
  • Barbara Mommartz
  • Barbara Nießen
  • Petra Methner
  • Petra Pisters
  • Reinhild Zorn
  • Rita Fuchs

Die Politik diskutiert noch über Frauenquoten – bei STUNK ist die Quote von Anfang an gesetzt. Denn der Elferrat ist ein echter Elferinnenrat. Und was für einer: die Damen sorgen für Stimmung auf der Bühne, sie werden immer wieder selbst Teil der Handlung und sie nehmen Präsident Wolli mal in die Mitte -und mal in die Mangel.

Dabei zeichnet sich der STUNK-Elferinnenrat neben seiner stets guten Laune durch zwei Dinge auf: Zum einen durch eine Konzentration auf wenige Vornamen – drei Barbaras, drei Petras und zwei Annettes machen das Vornamenlernen leicht. Zum anderen durch seine jährlich wechselnden Kostüme: Mal sind die Damen als Hühner am Start, mal als letzte Immeratherinnen, mal als Möhnen – und 2016? Abwarten.

Eine Sitzung für die Galerie!

Hier finden Sie ein paar hübsche Bilder der vergangenen Sitzungen.

Fotos: 2016: Benjamin Pieper; 2013-2015: Christoph Schultz

Kein STUNK ohne die Band!

Sieben auf einen Streich: Sieben Vollblutmusiker, die STUNK den richtigen Sound verleihen.

Die STUNK-Band 2016:

  • Sven Fellmin (Gitarre)
  • Lisa Häring (Saxophon)
  • Christopher Heimer (Bass)
  • Wieto Meiborg (Trompete)
  • Dominik Mercks (Piano, Arrangements)
  • Raphael Meyersieck (Schlagzeug)
  • Vincent Schippers (Posaune)

Alternativer Karneval ohne Live-Musik geht nicht. Auch nicht bei STUNK. Erst wenn die STUNK-Melodie durch den Saal tönt, kann die Sitzung richtig losgehen.

Für den passenden Sound sorgen darum bei STUNK gleich sieben Live-Musiker. Zur traditionellen Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Bass, Gitarre und Klavier gesellt sich ein Bläserblock aus Trompete, Alt-Saxophon und Posaune.

So ausgestattet, kann die STUNK-Band die Sängerinnen und Sänger aus dem Ensemble bei ihren Gesangseinlagen begleiten. Egal ob schmalzige Ballade, Karnevalshit oder Rock-Hymne – für den passenden Sound ist gesorgt!

Gekonnt mitten auf die Zwölf!

Heinsberger Zeitung4. Februar 2014

Es ist immer wieder ein Genuss, Euch auf der Bühne zu erleben. Hut ab!

Gisela D. via Facebook3. Februar 2014

Die Sitzung lebt auch von der exzellenten Liveband.

Heinsberger Zeitung4. Februar 2014

Lokale Themen satirisch aufbereitet – dieses Erfolgsrezept funktionierte auch im dritten Jahr.

Rheinische Post3. Februar 2014

STUNK im Team!

STUNK geht nur im Team: Unsere Mannschaft hinter den Kulissen

Bühne und Requisiten:

  • Leo Nießen
  • Jens Rosen
  • Gerd und Ralf Blum, Schreinerei Blum
  • Gisela Stotzka
  • Marion Meyersieck
  • Wilfried Mercks

Technik:

  • Michael Grulke (Ton)
  • Frank Zander (Licht)
  • Philipp Levermann (Crew-Support)
  • Jannek Brinkmann (Verfolger)

Der ganze Rest:

  • Souffleuse: Kathrin Mercks
  • Produktionsassistenz: Jens Rosen
  • Produzenten: Dominik Mercks & Raphael Meyersieck